Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Ihnen mitteilen, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten und für welchen Zeitraum die Daten gespeichert werden.

 

Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte unter www.auer-fruchtsaefte.de.
Darunter fallen zum Beispiel auch Gewinnspiele oder Lohnmostkonten, für die Sie sich registrieren.
 

1.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen.

 

1.2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Kontaktformular

Damit wir Ihre Anfrage per Email oder per vorgefertigten Kontaktformular auf unserer Webseite bestmöglich bearbeiten können, dann müssen Sie folgende personenbezogene Daten hinterlassen bzw. an uns senden:

- Ihre E-Mail-Adresse
- Ihren Vor- und Nachnamen
- gegebenenfalls Ihre Telefonnummer, wenn Sie einen Rückruf wünschen.
 

Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen.

 

1.3. Bewerbungsunterlagen

Im Laufe eines Bewerbungsverfahren, werden ebenfalls personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich für den Bewerbungsprozess gespeichert und nicht an Dritte weitegegeben. Nachdem das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist, werden die Daten mit Sorgfalt gelöscht. Falls es sich um eine Bewerbung in Papierform handelt, wird diese ebenfalls fachgerecht vernichtet oder an den Absender zurückgeschickt. 

 

1.4. Lohnmost- und Kundenkonten

Falls Sie ein Lohnmost- oder Kundenkonto anlegen lassen, werden folgende personenbezogene Daten im Unternehmen gespeichert:

-       Ihre Post-Adresse
-       Ihren Vor- und Nachnamen
-       Ihre Telefonnummer und falls vorhanden Ihre Faxnummer
-       Ihre E-Mail-Adresse
-       Ihr aktuelles Lohnmostguthaben
-       Ihre angelieferten Obstmengen
-       Ihre Bio-Kontrollnummer (falls vorhanden)
 

Die personenbezogenen Daten werden nur gespeichert um Obstanlieferungen einer bestimmten Person zuordnen zu können. Hierfür erfolgt ein persönlicher Datenabgleich direkt bei Anlieferung. Ebenfalls können mit Hilfe der personenbezogenen Daten, Kunden über Änderungen, welche das Lohnmost- oder Kundenkonto betreffen vom Unternehmen informiert werden. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Falls Daten an Dritte weitergeben werden, muss das Einverständnis durch den Konteninhaber/ -in erfolgen.

 

1.5. Gewinnspiele

Wenn Sie sich bei uns für ein Gewinnspiel registrieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels nutzen. Im Fall, dass Sie zu den Gewinnern gehören, fällt hierunter eventuell auch die Weitergabe Ihrer Daten an beteiligte Unternehmen. So kann es notwendig sein, Ihre Daten an den Gewinnspielveranstalter zu übermitteln oder an eine Agentur, die für die Abwicklung des Gewinnspiels zuständig ist. In der Regel behalten wir uns auch vor, den Namen der Gewinner auf unserer Internetseite zu veröffentlichen.

Mitteilungen über das Gewinnspiel können per E-Mail oder auf dem Postweg erfolgen. Sofern Sie im Rahmen der Registrierung eine Telefonnummer angegeben haben, behalten wir uns vor, Ihnen die Benachrichtigung über den Gewinn auch telefonisch anzukündigen. 

Sobald ein Gewinnspiel abgewickelt ist, werden alle Daten fachgerecht vernichtet.

 

1.6 Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe der Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung. Wir erheben, speichern und verwenden die Daten nur, um Ihnen das Angebot vollumfänglich anbieten oder um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt (Double-Opt-In).

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte außerhalb des hier geschilderten Rahmens erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

 

2. Dauer der Datenspeicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind und/oder  kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.
Lohnmostguthaben, die älter als 10 Jahre sind verfallen und werden automatisch gelöscht.

 

3. Allgemeine Verarbeitung von Daten von Geschäftspartnern

Wir verarbeiten im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu unseren Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten, Dienstleistern etc.) personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adressen, Telefon-/Faxnummern, Ust.-ID und Bankverbindungen. Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Geschäftspartners sowie der Anbahnung, Durchführung, Verwaltung und Abwicklung von Verträgen, der Bewertung der Bonität, der Erstellung von Abrechnungen/Gutschriften, der Verwaltung und Durchsetzung von Forderungen sowie im Interesse einer umfassenden Kundenbetreuung. Zur Kommunikation verarbeiten wir zudem die Namen und Kontaktdaten der Ansprechpartner bei Geschäftspartnern.

 

3.1 Weitergabe von Kunden- und Absatzdaten

Wir verarbeite Kunden- und Absatzdaten (Art und Menge der im betreffenden Zeitraum gelieferten Produkten) um gegebenenfalls Rückvergütungen von den Herstellern zu erhalten. Zudem dienen Absatzmengen als Verhandlungsbasis für Kontraktabschlüsse und Konditionsverhandlungen.  Kunden- und Absatzdaten werden, wenn möglich anonymisiert an Dritte weitergegeben.  

Zudem haben unsere Geschäftspartner ebenfalls das Recht auf Auskunft, Löschung und Widerruf Ihrer Daten. (Siehe Punkt 4.)

 

4. Auskunfts-, Löschungs- und Widerrufsrecht

Als Kunden haben Sie das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Wir weisen darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein könnten, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Falls Sie Informationen über Ihre gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich an folgende Adresse, auch gerne an folgende E-Mail-Adresse: 

auer Fruchtsäfte
Alte Steige 39
73111 Lauterstein
Fax Nr.: 07332 – 3677
info@auer-fruchtsaefte.de
 

5. Sicherheit

Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.